The Nest - Alles zu haben ist nie genug

Die Überraschung am Sundance Filmfestival 2020. Jude Law und Carrie Coon im Psycho-Thriller von Martha Marcy May Marlene-Regisseur Sean Durkin. “Es ist nicht deine Aufgabe, dir Sorgen zu machen. Überlass das deinem Ehemann.” Den Ratschlag bekommt Allison von ihrer Mutter mit auf den Weg, als sie Mitte der 1980er Jahre eher unwillentlich mit ihrem Gatten Rory und den zwei Kindern von einem amerikanischen Vorort aufs englische Land zieht. Rory, ein ehrgeiziger Unternehmer, sieht in seinem Heimatland die Chance auf das grosse Geld. Sich an seine eigenen Illusionen klammernd, mietet er einen weitläufigen, aber düsteren Landsitz mit Platz für Allisons Pferde. Doch bald schon droht die Familie unter dem unerschwinglichen Lebensstil und der zunehmenden Isolation zusammenzubrechen. Rory und Allison steuern auf einen scheinbar unausweichlichen Kollaps zu.

Jude Law
110 Minuten
Drama

The Nest - Alles zu haben ist nie genug Vorstellungszeiten

Im Moment sind keine Vorstellungen geplant. Bitte versuche es später.