Nomadland

Fern zieht in ihrem rostigen Autobus durch den Westen der USA. Zur Erinnerung an ihren verstorbenen Mann hat sie seine Jacke dabei. Sie bleibt dort eine Zeit lang, wo sie einen Gelegenheitsjob findet, um genügend Geld für Parkplatz und Benzin und das Wenige, was sie sonst zum Leben braucht, zu verdienen. Den Ort, aus dem sie kommt, gibt es nicht mehr, er ist eine Geisterstadt geworden nachdem der grösste Arbeitgeber seine Fabrik zuschloss.

Frances McDormand
110 Minuten
Drama
Mittwoch, 21 April 2021

Nomadland Vorstellungszeiten

Im Moment sind keine Vorstellungen geplant. Bitte versuche es später.