Hans-Peter Zuend Film

Die Multivision Kunst Show ist eine Hommage an den verstorbenen Grafiker Hans-Peter Zünd. Der Initiator ist Albert Cartier, welcher über die letzten drei Jahre mehrere hundert Bilder zusammentragen konnte. Das Ziel des Projektes ist, Hans-Peter Zünd den Leuten näher zu bringen und ihnen eine Seite von ihm zu zeigen, welche die meisten nicht kannten. Die Bilder werden untermalt mit Musik von lokalen und Internationalen Künstlern. Der Film beinhaltet viele Interviews mit Personen (u.a. Martin Suter, Niklaus Troxler Urs Borner, Jörg Binz, Vincenzo Cosentino), welche Anekdoten über Hans-Peter Zünd zum Besten geben.

65 Minuten
Dokumentation

Hans-Peter Zuend Film Vorstellungszeiten

Im Moment sind keine Vorstellungen geplant. Bitte versuche es später.