Agatha Christie: «Der Fremde im Haus»

Die junge Cecily gewinnt im Lotto, löst ihre Verlobung auf, verliebt sich in den Charmeur Bruce Lovell und zieht mit ihm in ein einsames Landhaus. Doch was verbirgt sich in der Dunkelkammer, zu der Bruce ihr den Zutritt verwehrt? Weshalb sind leere Wasserstoffsuperoxyd-Flaschen im Garten vergraben? Und warum empfängt Bruce keinen Arzt, obwohl er ständig kränker scheint? Der Mann, der Cecily bei der ersten Begegnung so vertraut schien, wird immer mehr zu einem Fremden. Als Cecily vom Fall eines Oxforder Frauenmörders erfährt, der sich die Liebe wohlhabender Frauen erschleicht, um sie später kaltblütig zu ermorden, dämmert ihr die grausame Realität... Ein packender und nervenaufreibender Psychothriller mit Gänsehaut-Potenzial, bei dem es um mehr geht als um Geld, Macht und Erotik.

120 Minuten
KKO

Agatha Christie: «Der Fremde im Haus» Vorstellungszeiten

Im Moment sind keine Vorstellungen geplant. Bitte versuche es später.