Filme Aktuell

Fremdveranstaltung ICF: Oster-Special mit dem eindrücklichen Filmdrama Maria Magdalena. Mit Rooney Mara und Joaquin Phoenix. Für diesen Special gelten die Tarife des Veranstalters.

Eine sogenannte Game Night, also ein Abend, an dem man sich mit Freunden zusammenfindet, um gemeinsam etwas zu spielen, veranstalten Annie (Rachel McAdams) und Max (Jason Bateman) regelmässig. Die neuste Zusammenkunft des Freundeskreises endet allerdings tödlich.

Redakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) und Verlegerin Kay Graham (Meryl Streep) arbeiten in den 1970ern für die «Washington Post» und lassen sich auf einen Kampf mit der US-Regierung ein. Sie wollen das Recht erstreiten, die sogenannten Pentagon-Papiere zu veröffentlichen.

Die Eiskunstläuferin Tonya Harding (Margot Robbie) will es nach ganz oben schaffen. Bei den Vorbereitungen auf die Olympischen Winterspiele in Lillehammer im Jahr 1994 erkennt sie jedoch frühzeitig, dass es schon in den USA viel Konkurrenz auf dem Eis hat. Weg mit den Rivalinnen!

Seit mittlerweile einem Jahr lebt Wendy (Jule Hermann) glücklich und zufrieden mit ihren Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) auf Rosenborg, dem Reiterhof ihrer Großmutter Herta (Maren Kroymann). Doch dann muss Wendy herausfinden, dass der Hof kurz vor der Pleite steht und so beschließt sie, an einem Jugendturnier teilzunehmen, das Ulrike (Nadeshda Brennicke) veranstaltet, die Chefin des grossen und modernen Reiterhofs St. Georg. Mit dem Preisgeld, so Wendys Überlegung, könnte sie Rosenborg retten. Doch um an dem Turnier teilnehmen zu können, benötigt sie ein Pferd, das über Hürden springen kann, und dafür ist ihr ehemaliges Zirkuspferd Dixie leider nicht bereit. Da landet das Turnierpferd Penny in Rosenborg, das allerdings so traumatisiert ist, dass es Angst vor dem Springen hat. Nun muss Wendy gleichzeitig Pennys Trauma überwinden und dafür sorgen, dass die Freundschaft mit Dixie nicht in die Brüche geht

Nach den Ereignissen von "The First Avenger: Civil War" begibt sich T'Challa alias Black Panther zurück in seine afrikanische Heimat Wakanda. Er bereitet sich darauf vor, seinen rechtmässigen Platz als König des isolierten, aber technologisch höchst fortschrittlichen Staates einzunehmen, obwohl er das nicht geplant hat. Seine Position gerät ins Wanken, denn unterschiedliche Fraktionen in seinem Land wollen ihm die Regentschaft streitig machen. Als zwei Feinde sich sogar verbünden und Wakanda zu zerstören drohen, muss sich der Held mit CIA-Agent Everett K. Ross (Martin Freeman) zusammentun. Unterstützt von den Mitgliedern der Dora Milaje, einer exzellent ausgebildeten Kriegerinnentruppe, müssen sie Wakanda verteidigen und verhindern, dass das Land in einen Weltkrieg gezogen wird…

USA 1963: Im versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins) gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken.

Nachdem die Beziehung der schüchternen Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) und des attraktiven Milliardärs Christian Grey (Jamie Dornan) bereits mehrere schwere Krisen durchstehen musste, akzeptierte Ana am Ende des zweiten Films Christians Heiratsantrag. Im dritten Teil müssen Ana und Christian sich nach ihrer Hochzeit und romantischen und glücklichen Flitterwochen jedoch weiterhin mit Problemen herumschlagen. So wird Ana ungeplant schwanger und Christian trifft sich erneut mit Elena, was zu einer vorübergehenden Trennung führt. Ausserdem wird Christians Schwester Mia von Anas ehemaligem Vorgesetzten Jack Hyde entführt. Originaltitel Fifty Shades Freed

Die erfolgreichsten Bankräuber Kaliforniens planen einen scheinbar unmöglichen Überfall auf die Federal Reserve Bank in Los Angeles und geraten an eine Elite-Einheit des L.A. County Sheriffs Department.

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein grosses Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem grossen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiss und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken, und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie es schafft. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre Bedeutung einer guten Hexe herauszufinden. Und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf die Probe...

Im nächsten Kapitel der epischen "Maze Runner" Saga müssen sich Thomas (Dylan O'Brien) und seine Mitstreiter ihrer grössten Herausforderung stellen: Sie versuchen herauszufinden, wer hinter der mächtigen und geheimnisvollen Organisation WCKD steckt. Ihre Reise führt sie in die Brandwüste, eine trostlose Landschaft, in der sie sich erneut unglaublichen Gefahren stellen müssen. Sie verbünden sich mit Widerstandskämpfern, um die schockierenden Pläne der mächtigen Institution WCKD zu enthüllen und das Rätsel, um die Brandwüste und warum sie hier sind zu lösen...

Seit seiner Geburt ist August Pullman (Jacob Tremblay), der von allen «Auggie» genannt wird, ein Aussenseiter. Denn er hat ein entstelltes Gesicht, das es ihm unmöglich erscheinen lässt, auf eine reguläre Schule zu gehen. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter (Julia Roberts) unterrichtet.

Als vier Highschool-Kids eine alte Spielkonsole zusammen mit einem ihnen unbekannten Videospiel namens Jumanji entdecken und ausprobieren, werden sie sofort in die Dschungelwelt des Spiels gezogen und genau zu den Avataren, die sie auswählen: Der Gaming-Nerd Spencer wird zu einem muskelbepackten Abenteurer (Dwayne Johnson), die Sportskanone Fridge vermisst (in seinen Worten) "den oberen Teil seines Körpers" und wird zu einer Intelligenzbestie (Kevin Hart), das beliebte Mädchen Bethany wird zu einem männlichen Professor mittleren Alters (Jack Black) - und Mauerblümchen Martha wird zu einer knallharten Kämpferin (Karen Gillan). Schnell finden sie heraus, dass man Jumanji nicht nur spielen, sondern auch überleben muss.

FERDINAND erzählt die Geschichte eines riesigen Stiers mit einem grossen Herzen. Nachdem man Ferdinand irrtümlich für ein wildes Tier hält, wird er gefangen genommen und von zuhause weggeschafft. Fest entschlossen zu seiner Familie zurückzukehren, trommelt er ein Team von Aussenseitern für das ultimative Abenteuer zusammen. Ferdinand beweist bei der in Spanien angesiedelten Geschichte, dass man einen Stier nicht nach seinen Hörnern beurteilen kann.

Das wunderschöne Ballett um ein junges Bauernmädchen, das an gebrochenem Herzen stirbt. Das junge Bauernmädchen Giselle stirbt an gebrochenem Herzen, als ihr Schwarm Albrecht sie betrügt. Gegen ihren Willen wird sie ein Teil der rachsüchtigen Geister Wilis, die sich Albrecht vornehmen und so lange mit ihm tanzen wollen, bis er tot umfällt.

LIVE AUS MOSKAU - DAS BOLCHOI-BALLETT! Nach dem Buch „Les Marceliers“ von Felix Gras: Zwei Geschwister auf dem Weg zur Revolution. Im Jahr 1789 verlässt Jeanne zusammen mit ihrem Bruder Jerome ihre Heimat Marseille, um in Paris die Revolution zu unterstützen. Auf ihrem Weg in die Hauptstadt des Landes und damit in Richtung Freiheit lernen sie auch die Liebe kennen.

LIVEÜBERTRAGUNG DER METROPOLITAN OPERA IN NEW YORK ! NEUE PRODUKTION Eine starke Besetzung versammelt sich um Phelim McDermotts intelligent umgesetzte Vision von Mozarts Komödie über die Liebesakte, die von den Coney Island der 1950er Jahre inspiriert wurde. Così fan tutte, ossia La scuola degli amanti ist eine Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 588, nach einem Text von Lorenzo da Ponte. Mozart begann mit der Komposition im Herbst des Jahres 1789.

LIVEÜBERTRAGUNG DER METROPOLITAN OPERA IN NEW YORK ! NEUE PRODUKTION Die populärste Oper der Welt kehrt in der klassischen Produktion von Franco Zeffirelli mit einer aufregender Besetzung zurück auf die MET-Bühne.

Ausgerüstet mit Brille und Kopfhörern taucht der Zuschauer ein in die Welt von Virtual Reality. Die Show Best of Documentary dauert ca. 30 min. und besteht aus folgenden Kurzfilmen: Bob St. Moritz, Invasion, Patrouille Suisse, Loging for Wilderness, Sonar, Asteroids.

Ausgerüstet mit Brille und Kopfhörern taucht der Zuschauer ein in die Welt von Virtual Reality. Bewege dich inmitten von mitreissenden Horror-Szenarien. Eine Show dauert ca. 30min, folgende Kurzfilme werden gezeigt: CTRL (Horror / Drama), Sonar (Horror / Fiction), Catatonic (Horror / Psycho), 11:57 (Horror), The Killer (Horror).

«Footloose» basiert auf einer wahren Begebenheit. In Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, herrschte seit 1861 ein Tanzverbot. Erst 1980 wagten es die Jugendlichen der Stadt, öffentlich gegen dieses Gesetz aufzubegehren. Letztendlich wurde diese Regelung ausser Kraft gesetzt. Als in Elmore City nach 120 Jahren die erste Tanzveranstaltung stattfand, wurde in ganz Amerika darüber berichtet. Von dieser Geschichte inspiriert, wurde 1983 der Film «Footloose» gedreht, der in den Kinos alle Einspielrekorde brach. Das gleichnamige Tanzmusical feierte im Oktober 1998 mit grossem Erfolg am Broadway Premiere und begeistert seither Junge und Junggebliebene weltweit.

Fiirobet oder Feiern am Abend? Ausgehen, Sport treiben oder was feines Kochen und relaxen? Unterschiedlicher könnte die Zeit nach der Arbeit kaum verbracht werden und bedarf darum der genauen Interpretationen von Köbi und Jock. Dass das Comedy-Duo Messer&Gabel alles andere als entspannt ist sicher. Wenn die beiden mit Witz und Mimik aus einer alltäglichen, eine neue urkomische Situation schaffen, ist fiirobet angesagt. Für die beiden gibt es viele Gründe, wie der fiirobet ablaufen sollte und dass der eine lieber feiert und der andere mehr geniesst, birgt schon ein grosses Unterhaltungspotential. Alles gemischt mit Naivität, spontaner Comedy, der typischen Kleinkariertheit und direkten Sprüchen verleiht dem Programm fiirobet eine unverwechselbare Duftnote. WarumAppenzeller so grundverschieden zu vielen anderen Schweizern sind, wird bei fiirobet treffend und eindeutig aufgelöst. Wenn Köbi und Jock durchstarten, werden Sie viel zu lachen haben!

Schreiber vs. Schneider, die Kultkolumnisten der CoopZeitung, lesen in ihrem sechsten Programm «Mein Leben als Paar» rasant aus ihrem ganz normalen Beziehungswahnsinn zwischen Küche und Camping, Kindern und Karriere, Kursen und Kollern. Die Kunst, über sich selbst zu lachen beherrscht das Duo perfekt, den Alltag und weitere Problemzonen einer Beziehung nimmt es mit Sprachwitz unter die Lupe. «Mein Leben als Paar» ist deshalb ein selbstironischer Blick in zwei Spiegel: in ihren und seinen. Und bestimmt erkennt sich die andere oder der andere dabei selbst. Was durchaus beabsichtigt ist: Denn wer über sich selbst lacht, hat als Paarläufer auch in der Zweisamkeit etwas auf sicher: Spass.

Wegen Krankheit eines Darstellers hat diese Veranstaltung ein neues Datum! Starbugs Comedy sind die Überflieger der Schweizer Show-Szene und die weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker in die Herzen des Publikums gespielt. Ihr neues Programm «Crash Boom Bang!» ist erfrischend, verrückt und ungeheuer lustig! Unter der Regie von Nadja Sieger ist ein fulminantes Spektakel entstanden, das fast ohne Worte auskommt. Comedy auf einem neuen Level! Die Lachmuskeln sind im Dauereinsatz. Eine Feelgood-Show, wie es sie bis jetzt noch nicht gegeben hat.

Rund um den Globus sind Publikum und Fachleute gleichermassen begeistert, wenn Timo Marc seine visuelle Kunst zelebriert. Der innovative Magier hat bereits mehrfach internationale Auszeichnungen errungen. In seiner neuen abendfüllenden Show «Magic meets Acrobatics» verschmelzen grosse Illusionen mit Hula Hoop, Kontorsion, Handstand, Schattenspiel, Malerei und Television zu einem einzigartigen Showerlebnis. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie eine noch nie dagewesene Vorstellung voller Lebensfreude und Spass!